Folgende Vereine und Institutionen bieten Unterstützung bei der Integration neuer Mitbürger sowie Sprachförderungen für Eltern und Kinder an:
  • Verein menschen.leben (Wohngemeinschaft für unbegleitete Minderjährige)

    “Die Wohngemeinschaft Gänserndorf soll ein stabiler Faktor in einer ungewissen Lebenslage sein, körperliches und psychisches Wohlergehen ermöglichen und somit die bestmögliche Entwicklung und soziale Integration eröffnen.”

    Aufgabe der Wohngemeinschaft ist es, auf den speziellen Betreuungsbedarf der oft traumatisierten Jugendlichen einzugehen, sie in ihren Begabungen zu fördern und ihre Identitätsentwicklung zu unterstützen. Die Jugendlichen lernen Lebenszusammenhänge zu gestalten und individuelle Stärken zu erkennen und gewinnbringend einzusetzen. Durch eine familienähnliche Wohlfühlamtmosphäre und durch die soziale und psychische Stabilisierung der Jugendlichen können sie belastende Erfahrungen aufarbeiten und zu Autonomie und Selbstverantwortung gelangen.

    Kontakt: poppel@menschen-leben.at
    http://www.menschen-leben.at/wohgemeinschaft-ganserndorf/

     

  • Interkulturelles Sprach- und Lern-Café

    Für alle, die Sprache und anderes lernen wollen: Gemeinsam geht es besser!
    Jede und jeder Interessierte ist WILLKOMMEN!

    Deutschkurs • Austausch • Unterstützung

    In der Stadtbücherei Gänserndorf im Seminarraum im Keller (Eingang Musikschule – die Rampe hinunter)

    Jeden Mittwoch von 15:00 – 16:30 Uhr
    von 12. September bis 14. Dezember 2016

    Kontakt: Margot Linke margot.linke@gaenserndorf.at
    Ein Projekt der Stadtgemeinde Gänserndorf

    Hier kommen Sie zum Plakat

  • Sprach.Treff

    Sprach.Treff

    Deutsch lernen in einer Gruppe!

     

  • Elternverein der Volksschule Gänserndorf

    Elterncafe in der Volksschule:

    Für alle Eltern ein Ort der Begegnung und des Gesprächs miteinander.
    Mit Kinderbetreuung. Gratis.

    Nährere Informationen:
    www.vs-gaenserndorf.at/elternverein.htm

    Kontakt: Franz Eibl (Obmann)
    elternvereinvsgaenserndorf@gmail.com

  • Familien- und Beratungszentrum des NÖ Hilfswerks

    Angebote für die ganze Familie:

    Kinderbetreuung, (Mobile) Tagesmütter/-väter

    Professionelles Lerntraining – Mehr als nur Nachhilfe

    Familien-, Partner- und Jugendberatung

    Beratung in Scheidungs- und Trennungssituationen

    Psychotherapie, Psychologische Beratung

    Begleitetes Besuchsrecht und Kindergruppen

    Klinisch-psychologische Diagnostik

    Mobile Frühförderung

    Familienintensivbegleitung

    Bildungsangebote für die ganze Familie Soziale Arbeit

    NÖ Frauentelefon: 0800 800 810

    NÖ Krisentelefon: 0800 20 20 16

    Die Tel.Nr. des Familien- und Beratungszentrums: 02282/60 233

    Die Tel.Nr. für Informationen rund um Tagesmütter: 0676/8787 15 136
    Die Tel.Nr. für Informationen rund um das Lerntraining: 0676/8787 35 220

    http://www.hilfswerk.at/niederoesterreich/familien-und-beratungszentrum-gaenserndorf

  • Tagesmütter/-väter des NÖ Hilfswerks

    Die Tel.Nr. für Informationen rund um Tagesmütter/-väter: 0676/8787 15 136

    http://www.hilfswerk.at/niederoesterreich/familien-und-beratungszentrum-gaenserndorf

  • Babysits - Babysitter finden

    Babysits hat es sich zum Ziel gesetzt Eltern schnell und seriös Zugang zu Kinderbetreuung zu verschaffen, wenn es notwendig ist. Zusätzlich wollen wir Babysittern helfen seriöse Arbeitgeber zu finden.

    Eine passende Kinderbetreuung ist oftmals schwer zu finden, vor allem wenn es um die Abendstunden geht. Dadurch sind Eltern oftmals gezwungen wichtige Termine ausfallen zu lassen. Dabei liegt es nicht daran, dass es nicht genug Kinderhüter gibt, sondern  einfach daran, dass Kinderhüter und Eltern nicht wissen wo sie in Kontakt treten können.

    Hier kommen Sie zur Website: www.babysits.at