Elektroauto2 (2)

Elektroauto teilen in Gänserndorf

Der Gänserndorfer Verein „E-GANS-MOBIL – Verein zur Förderung von E-Carsharing und umweltgerechter Mobilität in Gänserndorf“ hat zum Ziel, umweltfreundliche Mobilität zu fördern. Hierzu wurde bereits ein Elektroauto angekauft, welches seinen Standort neben dem Rathaus hat. Die Stadtgemeinde Gänserndorf ist Mitglied dieses Vereines.

Jeder, der dieses Elektroauto benützen will, kann Mitglied dieses Vereines werden.

Hierzu ist folgendes erforderlich:

Mitglied beim Verein E-GANS-MOBIL werden:

Dies können Sie durch Ausfüllen dieses Aufnahmeantrages oder per Mail an e-gans-mobil@aon.at Frau Kainz steht Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung: 0676 645 27 21.

Registrierung:
Nach einmaliger Registrierung erhält der Nutzer eine Chipkarte.

Das Fahrzeug kann nach erfolgreicher Reservierung unkompliziert mit der Chipkarte geöffnet und in Betrieb genommen werden.

Reservieren:
Mit dem persönlichen Benutzernamen wird im Internet oder per Telefon bequem das E-Mobil reserviert. Dabei ist der aktuelle Status über Ladezustand und Verfügbarkeit das Fahrzeug abrufbar.

Somit ist auch eine kurzfristige Nutzung kein Problem.

Aufsperren und losfahren:
Jeder Nutzer hat seine eigene Chipkarte und hat damit zu jeder Tageszeit

Zugang zum Fahrzeug:
Nur wenn das Fahrzeug gebucht ist, lässt es sich öffnen.

Fahrzeugdaten:
Renault ZOE

Leistung: 43 kW, Max. Drehmoment: 220 Nm
Reichweite: 240 km offiziell, ohne Schonung 150-180 km
CO2 Ausstoß: 0 g/km
Verbrauch: 14,6 kWh/100 km
Ladung: 3,7kW Schuko -> 6-8 Stunden
22kW Typ2 -> 1 Stunde

Kosten:
Mitgliedsbeitrag jährlich: € 120,–
pro gefahrenem Kilometer: € 0,18

Inkludierte Leistungen:
Nutzungsmöglichkeit: 24 Stunden
Treibstoffkosten
Haftpflicht-, Fahrzeugvollkasko- und Insassenunfallversicherung
Vignette

Information und Fragen:
E-GANS-MOBIL, Verein zur Förderung von E-Carsharing & umweltgerechter Mobilität in Gänserndorf

Vorsitzende: Beate Kainz, e-gans-mobil@aon.at, www.e-gans-mobil.at