Wann wird getestet?

In Niederösterreich werden am 12. und 13. Dezember die freiwilligen kostenlosen Coronavirus-Schnelltests durchgeführt.

Sie erhalten Ihre persönliche Einladung mit Ihrem persönlichen Testtermin per Post zugeschickt.

Wer wird getestet?

Die Testaktion „Niederösterreich testet“ richtet sich grundsätzlich an alle Bürgerinnen und Bürger ab 6 Jahren mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in Niederösterreich. Minderjährige müssen von einem Elternteil begleitet werden.

Wie ist der Ablauf?

Einige Tage vorher:
  1. Sie erhalten von der Stadtgemeinde eine Einladung per Post zugeschickt, auf der Ort und der genaue Zeitpunkt Ihrer Testung bereits vermerkt sind. In Gänserndorf sind die Teststraßen in der Stadthalle und in der Volksschule Stadt und Süd eingerichtet.
  2. Registrieren Sie sich bitte online unter www.testung.at/anmeldung. Diese Registrierung dient der Erfassung Ihrer persönlichen Daten, damit es vor Ort dann schneller geht und Staus nach Möglichkeit vermieden werden.
Am Testtag:
  1. Kommen Sie bitte zum angegebenen Zeitpunkt zur angegebenen Teststraße, beides steht auf der von der Stadtgemeinde erhaltenen Einladung.
  2. Nehmen Sie bitte Ihre eCard bzw. einen Ausweis und (wenn möglich) einen Ausdruck der Online-Registrierung mit
Bei der Teststrasse:
  1. Beim Empfang werden Sie nach Ihrem Namen bzw. nach Ihrer Sozialversicherungsnummer oder Registrierungsnummer gefragt
  2. Die Testung wird durchgeführt und ist nach ca 2 Minuten erledigt
  3. Verlassen Sie die Teststraße bitte rasch und fahren Sie wieder nach Hause
Ergebnis nach der Testung:
  1. Zirka eine Stunde nach der Testung können Sie Ihr Ergebnis online unter www.testung.at/ergebnis selbst abrufen

Im Fall eines positiven Antigentests gilt es zu beachten, dass Sie als Verdachtsfall gelten und daher sofort abgesondert sind. Melden Sie sich umgehend bei der Gesundheitshotline Telefonnummer 1450, um bei der verpflichtenden behördlichen PCR-Testung in einer Teststation des Landes NÖ angemeldet zu werden. Bitte kehren Sie keinesfalls zur Teststraße zurück!

Wann haben die Teststraßen in den Gemeinden geöffnet?

Die Teststraßen in Gänserndorf haben von 8 bis 18 Uhr geöffnet.
Bitte kommen Sie möglichst exakt zu dem auf Ihrer persönlichen Einladung angegebenen Zeitpunkt, um Staus und Massenansammlungen zu vermeiden.

Muss man sich für den Test registrieren?

Ja, bitte unbedingt online und nur unter www.testung.at/anmeldung registrieren.
Natürlich kann man sich auch vor Ort anmelden, aber wenn man das Onlineformular bereits vorher ausgefüllt hat, trägt man maßgeblich dazu bei, lange Wartezeiten zu vermeiden.

Was muss ich zum Test mitbringen?

Nehmen Sie bitte Ihre eCard bzw. einen Ausweis und wenn möglich einen Ausdruck der Registrierung mit. Das Onlineformular  kann schon zu Hause online ausgefüllt und ausgedruckt werden, sonst notieren Sie sich bitte einfach Ihre persönliche Registrierungsnummer.

Bitte machen Sie zahlreich von dieser kostenlosen Testmöglichkeit Gebrauch und helfen Sie mit die Pandemie in den Griff zu bekommen.