Derzeit läuft der Architekturwettbewerb zur Erstellung der Entwürfe zur Umsetzung des neuen Stadtkern-Masterplans. Im Rahmen der EU-weiten Ausschreibung wurden von einer Fachjury aus knapp 30 Bewerbungen fünf Planungsteams für die Teilnahme am Wettbewerb ausgewählt. Neben Entwürfen für den zentralen Marktplatz und die parkartige Verbindung des Zentrums Richtung Süden sind auch Ideen für neue Wohngebäude mit Geschäftslokalen und für einen Kindergartenneubau samt Musikschulerweiterung gefordert. Seit August sind die ausgewählten Teilnehmer nun auf der Suche nach der besten Lösung für diese komplexe Aufgabenstellung.

Nach der Abgabe der Arbeiten besteht nun am 27. 9. bis 29.9. für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, die Entwürfe zu besichtigen und – wenn gewünscht – zu kommentieren. Die gesammelten Kommentare stehen der Fachjury in der nachfolgenden Preisgerichtssitzung zur Verfügung bzw. können dann, sobald die Entscheidung für einen der Entwürfe gefallen ist, für die Weiterbearbeitung/Detailplanung herangezogen werden.