Ab Montag, dem 23. Mai werden die Verhandlungen zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) zum Bau der Schnellstraße S8 („Marchfeldschnellstraße“) in der Gänserndorfer Arbeiterkammer wieder aufgenommen.

Um auf die enorme Dringlichkeit dieses Projektes für unsere Region aufmerksam zu machen, ruft der überparteiliche Marchfeldentwicklungsverein (MAREV) die Bevölkerung zur Teilnahme an der Kundgebung PRO S8 am Montag, dem 23. Mai 2016, ab 8:00 Uhr, vor dem Gebäude der Bezirksstelle der Arbeiterkammer Gänserndorf, Wiener Straße 7a, 2230 Gänserndorf auf.

Hier kommen Sie zum Schreiben des Marchfeldentwicklungsvereins (MAREV)