Aufgrund der Einschränkungen durch den Corona-Virus findet heuer keine Sperrmüllabfuhr statt. Es wäre für das Abholpersonal sehr schwierig, die in den letzten Jahren immer strenger werdenden Richtlinien zur Mülltrennung einzuhalten. Wir ersuchen um Verständnis, dass Sie ihre sperrigen Abfälle bitte selbst zur Deponie bringen müssen.

An der Deponie befinden sich zahlreiche Großcontainer für die unterschiedlichen Abfallarten, welche gemäß der gesetzlichen Vorschriften getrennt gesammelt werden müssen. So gelten z.B. Mineralwolle und XPS-Platten (Dämmstoffe) als gefährlicher Abfall und Holz muss in die Fraktionen “Lackiertes Holz aus dem Außenbereich (Altholz thermisch)” und “Unbehandeltes Holz (Altholz stofflich)” getrennt werden. Für Katonagen steht eine Kartonpresse zur Verfügung.

Wichtig: Sortieren Sie Ihre Abfälle bereits zu Hause vor, um die Abladezeiten an der Deponie zu verkürzen. Sie tragen dadurch bei, den Aufenthalt an der Deponie für alle angenehmer und entspannter zu gestalten.

Deponie Öffnungszeiten:

1. März bis 30. November
Montag 08:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 08:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Freitag 08:00 – 17:00 Uhr
Samstag 08:00 – 14:00 Uhr

1.Dezember – 28./29. Februar
Freitag 08:00 – 16:00 Uhr
Samstag 08:00 – 14:00 Uhr

Letzter Einlass: Jeweils 10 Minuten vor Betriebsschluss

Die Deponie steht im Großen und Ganzen nur Gänserndorfern zur Verfügung (von Auswärtigen werden nur Bodenaushub, Bauschutt und Gartenabfälle gegen Gebühr übernommen).