Anfang des Jahres wurden seitens der Stadtgemeinde Gänserndorf Abgabenbescheide versendet. Diese Bescheide dienen rein als Information, die neuen Teilbeträge werden wie gewohnt quartalsmäßig mit den Gemeindeabgaben vorgeschrieben.

Die Kanalbenützungsgebühr wird in NÖ aufgrund der verbauten und allen an den Kanal angeschlossenen Geschoßflächen ermittelt (Berechnungsfläche ist nicht gleich Wohnfläche). Jede Änderung der Berechnungsfläche ist im Bauamt anzuzeigen.