Beim Ehartsteg wurde vom 6 bis 9. Mai 2019 der Gehbelag aufgrund des desolaten Zustandes durch die Firma Hager Holzbau in Zusammenarbeit mit der OEBB erneuert. Es wurden die Tragpfosten in Lärchenkantholzfausführung mit oberseitigen Alu-Abdeckblechen als längerfristiger Wetterschutz, sowie ein neuer Querbelag mittel 2 cm starken gehobelten Lärchenbretter erneuert.