Stellenausschreibung Horterzieher/in

Bei der Stadtgemeinde Gänserndorf (im Hort der Volksschule Stadt) gelangt der Dienstposten eines (einer) Mitarbeiter/in teilzeitbeschäftigt mit 27 Wochenstunden für den Hort, neu zur Besetzung.

Aufnahmedatum: voraussichtlich 1. Oktober 2020

Hier kommen Sie zur Stellenausschreibung.

Die Aufnahme erfolgt nach einer mindestens 6-monatigen Probezeit in ein vertragliches Dienstverhältnis. Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse über Schul- und Berufsausbildung) sind spätestens zum Ende der angegebenen Bewerbungsfrist an die Stadtgemeinde Gänserndorf, 2230 Gänserndorf, Rathausplatz 1 zuhanden von Frau Mag. Manuela Müller (Tel. 02282/2651 44 DW) oder an personalamt@gaenserndorf.at zu richten.

Heuer keine Sperrmüllabfuhr

Aufgrund der Einschränkungen durch den Corona-Virus findet heuer keine Sperrmüllabfuhr statt. Es wäre für das Abholpersonal sehr schwierig, die in den letzten Jahren immer strenger werdenden Richtlinien zur Mülltrennung einzuhalten. Wir ersuchen um Verständnis, dass Sie ihre sperrigen Abfälle bitte selbst zur Deponie bringen müssen.

An der Deponie befinden sich zahlreiche Großcontainer für die unterschiedlichen Abfallarten, welche gemäß der gesetzlichen Vorschriften getrennt gesammelt werden müssen. So gelten z.B. Mineralwolle und XPS-Platten (Dämmstoffe) als gefährlicher Abfall und Holz muss in die Fraktionen “Lackiertes Holz aus dem Außenbereich (Altholz thermisch)” und “Unbehandeltes Holz (Altholz stofflich)” getrennt werden. Für Katonagen steht eine Kartonpresse zur Verfügung.

Wichtig: Sortieren Sie Ihre Abfälle bereits zu Hause vor, um die Abladezeiten an der Deponie zu verkürzen. Sie tragen dadurch bei, den Aufenthalt an der Deponie für alle angenehmer und entspannter zu gestalten.

Deponie Öffnungszeiten:

1. März bis 30. November
Montag 08:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 08:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Freitag 08:00 – 17:00 Uhr
Samstag 08:00 – 14:00 Uhr

1.Dezember – 28./29. Februar
Freitag 08:00 – 16:00 Uhr
Samstag 08:00 – 14:00 Uhr

Letzter Einlass: Jeweils 10 Minuten vor Betriebsschluss

Die Deponie steht im Großen und Ganzen nur Gänserndorfern zur Verfügung (von Auswärtigen werden nur Bodenaushub, Bauschutt und Gartenabfälle gegen Gebühr übernommen).

Zaun für die Kulturhauswiese

Da es leider immer wieder zu groben Verschmutzungen und mutwilligen Vandalenakten auf dem Gelände hinter dem Kulturhaus kommt, sehen wir uns seitens der Stadtgemeinde Gänserndorf zum Handeln veranlasst. Nach Prüfung diverser Möglichkeiten haben wir uns für einen mobilen Zaun entschieden, der in wenigen Minuten auf- bzw. abgebaut werden kann. In der Hoffnung mit dem neuen mobilen Zaun eine gute Lösung gefunden zu haben, freuen wir uns auf ein sauberes, intaktes Gelände, das auch zukünftig für Events attraktiver Schauplatz sein kann.

Anmeldungen für die NÖ Kreativakademien starten

Es ist wieder soweit! Die NÖ Malakademie Gänserndorf unter der Leitung von Manfred H. Bauch, beginnt trotz Corona-bedingter Komplikationen ihr neues Schuljahr. Das 1. Semester startet mit den Anmeldungen und Schnupperstunden bei zeichnen und malen am Samstag, dem 26. September um 09:00 Uhr im Kulturhaus Gänserndorf, Bahnstraße 31.

Zur Neuanmeldung wird um die Mitnahme von bisherigen Zeichnungen und Malereien gebeten, um die jungen Persönlichkeiten möglichst schnell und individuell betreuen zu können. Außerdem ist ein kreatives Talent nicht unbedingt von der Erreichung des 12. Lebensjahres abhängig. Ob dieses Schuljahr auch eine eigene Akademie für KIDS (8 – 12 Jährige) zustande kommt, ist von der Anzahl der Anmeldungen abhängig.

Weitere Informationen finden sie unter:    www.mkmnoe.at  –  Kreativakademien

Bezüglich der Viruspandemie können die geltenden Abstandsregeln im Kursraum der Malakademie auch weiterhin eingehalten werden.

Die junge Malakademie Gänserndorf findet im zentral gelegenen Kulturhaus – der „Schmid Villa“ statt. Einem Haus das die unterschiedlichsten Kulturaktivitäten der Stadt beherbergt und ihnen Raum und Rahmen bietet. Flexible Gestaltungsmöglichkeiten des Unterrichts sind hier Voraussetzung, der bei Betrieb ein richtiges „Akademie“- Flair entstehen lässt. In ungezwungener Atmosphäre verleitet der bildende Künstler Manfred H. Bauch seine Schüler und Schülerinnen zum Entfalten ihrer mitgebrachten Kreativität. Dies geschieht über das kontinuierliche Hinführen zum „Sehen“ lernen, um daraus den jeweils persönlichen Blick und die individuelle Formensprache entwickeln zu können. Bei einer wohltemperierten Mischung aus Ernst des Lernens und Spaß am Malen mit Farben besteht das ideale Klima für „junge Künstler“ – und solche die es noch werden wollen.

N Ö. K r e a t i v a k a d e m i e n  Gänserndorf

Mit der Niederösterreichischen Kreativakademie schuf das Land Niederösterreich ein außerschulisches Kultur- und Bildungsangebot, das sich der künstlerischen Förderung junger Menschen verschrieben hat.  Aus einer einzigen Malakademie entstand in den vergangenen zwölf Jahren ein kreatives Netzwerk, das aktuell über 90 Akademien in ganz Niederösterreich umfasst. Seit 2019 ist diese Einrichtung der neuen Organisationsform MKMMusik & Kunst Schulen Management Niederösterreich GmbH eingegliedert.

Nähere Informationen zur Niederösterreichischen Kreativakademie finden Sie im Internet unter   www.noe-kreativakademie.at.

Malakademie:  „kreative Entfaltung & Freude am Malen für junge KünstlerInnen und solche die es noch werden wollen!“   

für 12 – 19 Jährige / Referent: Manfred H. Bauch / Standort:  Kulturhaus, Bahnstraße 31, 2230 Gänserndorf. 

Malakademie Kids: „Spaß am Zeichnen und Freude am Malen!“

für 8 – 11 Jährige /  Referent: Manfred H. Bauch

Schauspielakademie:  „Ich bin ich und Teil von wir! – Theater spontan“

für 12 – 19 Jährige / Referenten: Martin Sommerlechner u.  Elfriede Kammerer /   StandortKulturhaus, Bahnstraße 31, 2230 Gänserndorf .

Schreibakademie:  „wie halt ich meine Träume fest? – Schreiben leicht gemacht!“

für 12 – 19 Jährige / Referent: Herbert Eigner-Kobenz / Standort: Stadtbücherei Gänserndorf, Bahnstraße 34 – 36