Neue Pumpe – Landschaftspark

Um die Wasserqualität im Gänseteich beim Landschaftspark zu verbessern, haben die Mitarbeiter der Stadtgemeinde und Umweltstadtrat Mathias Bratengeyer eine solarbetriebene Pumpe installiert. Durch die ständige Umwälzung des Wassers wird der Sauerstoffgehalt im Teich erhöht.

 

Stellenausschreibung – Kassakraft

Bei der Stadtgemeinde Gänserndorf (im Regionalbad) gelangt der Dienstposten eines (einer) Mitarbeiter/in teilzeitbeschäftigt mit 25 Wochenstunden für die Kassa, neu zur Besetzung.

Ende der Bewerbungsfrist: 31. Juli 2020
Aufnahmedatum: voraussichtlich 1. September 2020

Hier kommen Sie zur Stellenausschreibung.

Die Aufnahme erfolgt nach einer mindestens 6-monatigen Probezeit in ein vertragliches Dienstverhältnis. Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse über Schul- und Berufsausbildung) sind spätestens zum Ende der angegebenen Bewerbungsfrist an die Stadtgemeinde Gänserndorf, 2230 Gänserndorf, Rathausplatz 1 zuhanden von Frau Mag. Manuela Müller (Tel. 02282/2651 44 DW) oder an personalamt@gaenserndorf.at zu richten.

“Ausg´steckt is” – Gänserndorfer Stadtheuriger

Heuriger mitten in der Stadt!

Im August findet der Gänserndorfer Stadtheuriger unter dem Motto “Ausg’steckt is” jeweils von 16:00 – 23:00 Uhr im Kulturhaus-Garten, Bahnstraße 31 statt.

Am Samstag, 1. August 2020 wird die Veranstaltungsreihe mit musikalischer Untermalung der Weinviertler Blechmusi eröffnet.
Um 19:00 Uhr erfolgt die offizielle Vorstellung der Gänserndorfer Stadtweine.
An folgenden weiteren Tagen ist unser Stadtheurigen jeweils von 16:00 – 23:00 Uhr in Betrieb:

Sonntag, 2. August 2020 / Weingut Herbert & Maria Lobner aus Mannersdorf und
Ehm-Weine aus Waidendorf

Freitag, 7. August 2020 / Weingut Herbert & Maria Lobner aus Mannersdorf
Samstag, 8. August 2020 / Weingut Herbert & Maria Lobner aus Mannersdorf
Sonntag, 9. August 2020 / Weingut Herbert & Maria Lobner aus Mannersdorf

Freitag, 14. August 2020 / Ehm-Weine aus Waidendorf
Samstag, 15. August 2020 / Ehm-Weine aus Waidendorf
Sonntag, 16. August 2020 / Ehm-Weine aus Waidendorf

Neben den Weinen werden hausgemachte Heurigenschmankerl serviert.
An allen Veranstaltungstagen ist der Eintritt frei.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Förderung der Gänserndorfer Gastronomie – Gewinnspiel

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen!

Um die Gänserndorfer Gastronomiebetriebe in der Zeit nach dem Lockdown zu unterstützen wurde in der letzten Gemeinderatssitzung vom 24. Juni folgendes Hilfspaket beschlossen:

Gastro-Gewinnspiel

Zur Förderung der heimischen Gastronomie veranstaltet die Stadtgemeinde Gänserndorf vom 1. Juli bis 31. August ein Gastro-Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es 60 Gutscheine im Wert von je 50 €. Diese Gutscheine werden von Gänserndorfer-Gastronomiebetrieben angekauft.

Wie können Sie gewinnen?
Rechnung mit einem Rechnungsdatum vom 1. Juli bis 31. August 2020 mit Kontaktdaten (Name, Adresse und Telefonnummer) an gewinnspiel@gaenserndorf.at übermitteln. Einsendeschluss: 1. September 2020.

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeberechtigt sind Rechnungen von Gänserndorfer Gastronomiebetrieben mit einem Rechnungsdatum zwischen 1. Juli und 31. August, die inkl. Kontaktdaten übermittelt wurden. Die Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet, nicht archiviert und nicht an Dritte weitergeleitet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gutschein kann nicht in bar abgelöst werden. Alle Gewinner werden verständigt.

Kostenlose Werbung

Weiters stellt die Stadtgemeinde Gänserndorf, jedem Gastronomiebetrieb eine kostenlose Werbeeinschaltung für 4 Wochen auf der LED-Werbetafel an der B8 zur Verfügung.

Schanigärtengebühr entfällt

Außerdem verzichtet die Stadtgemeinde im Jahr 2020 auf die Einhebung der Gebühr für die Schanigärten.

 

Sanierung der B8 im Ortsgebiet Strasshof

Ab Montag, dem 6. Juli werden, mit einer geplanten Dauer von 3 Wochen, Sanierungsarbeiten der B8 in Strasshof durchgeführt.

Der Verkehr Richtung ➡️ Wien wird während der gesamten Bauzeit einspurig im Baustellenbereich geführt.
Der Verkehr Richtung ➡️ Gänserndorf wird großräumig ab Deutsch-Wagram über die L6 durch Parbasdorf nach Markgrafneusiedl und weiter auf der Gänserndorfer-Straße / Neusiedler-Straße zurück auf die B8 im Ortsgebiet von Gänserndorf umgeleitet.

Für den PKW- und Anrainerverkehr ist eine lokale Umleitung im Ortsgebiet von Strasshof vorgesehen. Im ersten Abschnitt wird über die Antonius-Straße und Waldstraße zurück zur B8 im Ortsgebiet Strasshof umgeleitet. Von dort weiter auf die Flugfeld-Straße und Grenzstraße zurück auf die B8 am Kreisverkehr Ortsende Strasshof. Es ist mit Staubildung im Ortsgebiet zu rechnen! Im Baustellenbereich und auf der Umleitungsroute wird die maximale zulässige Geschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt.

Weitere Informationen und Kontakt:
Straßenmeisterei Gänserndorf

2230 Gänserndorf, Siebenbrunner Str. 5
Tel: 02282/2402
Fax: 02282/2402-630101
E-Mail: post.stm.gaenserndorf@noel.gv.at