NÖ startet größtes Bürgerbeteiligungsprojekt in Europa

Trotz Corona-Pandemie darf es nicht zu einem Stillstand in anderen wichtigen Themenbereichen kommen. Gerade dem Klima- und Umweltschutz kommt dabei in Niederösterreich großer Stellenwert zu, weshalb auch in der Krise weitere konkrete Initiativen gesetzt werden. Mit dem „Sonnenkraftwerk NÖ“ wird dabei das größte Bürgerbeteiligungsprojekt Europas beim Ausbau von Photovoltaik gestartet.

  • 46 Mio. Euro Investition gemeinsam mit Landsleuten in Anlagen auf 150 Landesgebäuden
  • Anteile können um 900 Euro erworben werden, fixe jährliche Rendite von 1,75 %
  • Registrierung ab sofort unter www.sonnenkraftwerk-noe.at möglich

Sonnenkraftwerk NÖ: Das Projekt im Überblick

–> Auf allen Landesgebäuden, bei denen es möglich und sinnvoll ist, sollen PV-Anlagen entstehen
o Trifft auf ca. 150 Landesgebäude zu, auf denen Anlagen mit bis zu 20 MWpeak installiert werden können – noch heuer sollen 28 PV-Anlagen finanziert werden
o Für die Umsetzung sind Investitionen in Höhe von 46 Mio. Euro notwendig

–> Finanzierung der zu errichtenden PV-Anlagen soll mittels Bürgerbeteiligungsprojekten nach dem Prinzip „Sale-and-Lease-Back“ erfolgen
–> Zunächst sollen Anlagen auf Dächern von Landeskliniken sowie Pflege- und Betreuungs-zentren entstehen, dann auch auf Schulen, Bezirkshauptmannschaften und Straßenmeistereien
–> Mit Planung, Errichtung und Betreuung der Anlagen werden regionale Firmen beauftragt –> sichert und schafft Arbeitsplätze sowie regionale Wertschöpfung

2) Wie kann man sich beteiligen?
-> Registrierung ab sofort unter www.sonnenkraftwerk-noe.at möglich
o Interessenten werden ab Mitte November verständigt, wenn erste Anteile zeichenbar sind
o Sobald ein Projekt ausfinanziert ist, beginnt jeweilige Umsetzung

3) Finanzielle Vorteile einer Beteiligung
–> Kosten je Anteil: 900 Euro
–> Pro Projekt und Person können maximal 5 Anteile erworben werden
–> Fixe jährliche Rendite: 1,75 %, Auszahlung jährlich am 3. Mai (Tag der Sonne)
Beispiel:
o Wer 5 Anteile je 900 Euro erwirbt erhält über 10 Jahre jährlich 494 Euro ausbezahlt
o Nach 10 Jahren insgesamt 4.940 Euro retour + Beitrag zu Klimaschutz geleistet