Bei der Stadtgemeinde Gänserndorf gelangt ein Dienstposten als Badeaufsicht vollbeschäftigt mit 40 Wochenstunden, neu zur Besetzung.

Ende der Bewerbungsfrist: 30. Juli 2020

Aufnahmedatum: ehestmöglich

Tätigkeitsbereich:

• Aufsicht über die gesamte Badeanlage
• Überwachung des Badebetriebes (Einhaltung der Badeordnung)
• Aufrechterhaltung des Badebetriebes gemäß Bäderhygienegesetz
• Durchführung von Reinigungsarbeiten (Beckenreinigung, etc.)
• sofortige Veranlassung der notwendigen Hilfsmaßnahmen bei Unfällen

Bruttomindestgehalt: € 2.000,00 (richtet sich nach den anrechenbaren Vordienstzeiten). Die Aufnahme erfolgt nach einer mindestens 6-monatigen Probezeit in ein vertragliches Dienstverhältnis. Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse über Schul- und Berufsausbildung) sind spätestens zum Ende der angegebenen Bewerbungsfrist an die Stadtgemeinde Gänserndorf, 2230 Gänserndorf, Rathausplatz 1 zuhanden von Frau Mag. Manuela Müller (Tel. 02282/2651 44 DW) oder an personalamt@gaenserndorf.at zu richten.