"Alt, aber Polt" - Lesung Alfred Komarek

“Alt, aber Polt” – Lesung Alfred Komarek

Simon Polt ist alt geworden. Er genißt es, kein Gendarm mehr zu sein, in seiner Welt ist es ruhig geworde. Doch Polt mag die Menschen und Dörfer des Weinviertels, nimmt aktiv Anteil – und sein Sinn für Recht und Unrecht hat nichts von seiner Kraft verloren.

Ein Fest in der Kellergasse, ein Todesfall andertags… Die Polizei schließt Fremdverschulden aus. Doch mehr und mehr erkennt Polt: Dieser Tod betrifft viele. Er kann nicht einfach wegschauen, will Klarheit, jetzt erst recht.

Brot & Wein

Eintritt: 7 Euro


Kalender Export