Bei der Stadtgemeinde Gänserndorf (Abteilung Infrastruktur) gelangt der Dienstposten eines (einer) Mitarbeiter/in vollbeschäftigt mit 40 Wochenstunden (eventuell 30 Wochenstunden), neu zur Besetzung.

Ende der Bewerbungsfrist: 31.10.2022

Aufnahmedatum: voraussichtlich Dezember 2022

Tätigkeitsbereich:

  • Unterstützung der Projektabwicklung im Bereich Infrastruktur (Straße, Kanal, Wasser, Deponie, Brücken)
  • Wartungs- und Instandhaltungsmanagement
  • Erfassung, Vorbereitung und Überwachung von Sanierungsarbeiten
  • Abnahme der Bauleistungen, Durchführung der Mängelfeststellungen, Veranlassung und Überwachung der Mängelbehebungen
  • Kontrolle der für die Abrechnung erforderlichen Aufmessungen und Vorprüfung der Rechnungen
  • Koordination der Straßeneinbauten mit den Einbautenträgern
Stellenausschreibung

Entlohnung richtet sich nach der Qualifikation und den anrechenbaren Vordienstzeiten. Die Aufnahme erfolgt nach einer mindestens 6-monatigen Probezeit in ein vertragliches Dienstverhältnis. Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse über Schul- und Berufsausbildung) sind spätestens zum Ende der angegebenen Bewerbungsfrist an die Stadtgemeinde Gänserndorf, 2230 Gänserndorf, Rathausplatz 1 zuhanden von Frau Mag. Manuela Müller oder an bewerbung@gaenserndorf.at zu richten.

Weitere Beiträge