Jugendarbeit in Gänserndorf

Streetwork – mobile Jugendarbeit

Streetwork bedeutet Straßensozialarbeit und findet im öffentlichen Raum statt. Auf freiwilliger Basis und in selbstbestimmter Intensität arbeiten die Jugendlichen gemeinsam mit professionellen JugendbetreuerInnen der Stadtgemeinde Gänserndorf an verschiedensten Themen rund um die Lebenssituation der Jugendlichen. Durch gezieltes Ansprechen, wird auf die offene Jugendarbeit und die Freizeitmöglichkeiten in unserer Stadt aufmerksam gemacht.

Unsere JungendbetreuerInnen sind jeden Montag von 14:00 – 19:00 Uhr in Gänserndorf unterwegs.  Du triffst sie auf folgenden Plätzen und kannst sie einfach ansprechen: Bahnstraße, Scheunengasse, Untere Kellergasse, Kinosteg, Parkdeck beim Bahnhof und Jugendspielplatz neben der Emmauskirche in Gänserndorf-Süd.

Beratung und Begleitung

Unser speziell geschultes Fachpersonal unterstützt die Jugendlichen in der Gestaltung ihrer jeweiligen Lebenssituation. In persönlichen, vertrauten Gesprächen zum Thema Schule, Arbeit, Familie, Sucht, Gewalt, usw. bieten unsere BetreuerInnen Hilfe, um Probleme gemeinsam zu lösen.

Dich beschäftigen Fragen zu einem bestimmten Thema du hat mit Problemen zu kämpfen oder ein Anliegen. Unsere JungendbetreuuerInnen stehen dir mit Rat zur Seite und stellen für dich auch gerne den Kontakt zu weiteren Einrichtungen her.

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit findet innerhalb der Schule statt. Sie leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Prävention von Gewalt, Mobbing und Schulaustiegen und unterstützen die Jugendlichen mitMentoring, und Mediation.

Wenn du das Angebot der Schulsozialarbeit in deiner Schule nutzen möchtest wende dich an eine/n dir vertrauten LehrerIN oder frag in der Schuldirektion nach.

Freizeit

Freizeit ist unentbehrlich, um sich neben dem Schulalltag und den sonstigen Verantwortungen erholen zu können. Damit du deine Freizeit aktiv gestalten und mit deinen Freunden etwas unternehmen kannst gibt es in der Gemeinde Gänserndorf ein vielfältiges Angebot:

  • FunCourt
  • Skaterpark
  • Workoutpark
  • Urbanetics Warrior Parkour beim Regionalbad
  • Jugendspielplatz (Gänserndorf-Süd)
  • FunCourt (neben der Volksschule Gänserndorf-Süd)

Jugendzentrum GÄfresht

Ein Treffpunkt für alle Jugendlichen im Alter von 14 bis 24. Unser Jugendzentrum ist mit einem Fußballtisch, einer gemütlicher einer Sitzecke, FREE WIFI und einer Spielekonsole ausgestattet – perfekt, um zu chillen, gemeinsam Musik zu hören oder gegeneinander zu zocken. Das Jugendzentrum –  hat jeden Mittwoch von 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr und jeden Freitag von 17 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. Auch dort hast du die Möglichkeit mit unseren JugendbetreuuerInnen zu sprechen.

Wiener Straße 9, im Hof der Tankstelle

Facebook: Jugendzentrum GÄfresht

Betreuerinnen

WhatsApp 0676/9161929

Gerhild Ruthammer

Jugendbetreuerin

Karolina Nestorovic

Jugendbetreuerin

Emina Antonijevic-Döttl

Jugendbetreuerin

Hotlines & Notrufnummern

Rat auf Draht

Der Kinder- und Jugendnotruf bietet Beratung für Kinder und Jugendliche österreichweit. Kostenlos, anonym und rund um die Uhr unter 147

time4friends

Bei time4friends stehen Jugendliche als Peers anderen Jugendlichen als Ansprechpartner zur Verfügung. Im Rahmen unserer WhatsApp Beratung kann über kleinere und größere Herausforderungen gesprochen werden. Wir hören dir zu!

Täglich von 18.00-22.00 Uhr

WhatsApp unter +43 664 1070 144

ö3 Kummernummer

Ehrenamtliche Rotkreuz-MitarbeiterInnen sind in ganz Österreich für die Sorgen und Nöte erreichbar – absolut anonym und kostenlos.

Täglich von 16:00 bis 24:00 Uhr erreichbar unter 116 13