Müllabfuhrplan

Die Restmüll-Großcontainer (770- und 1100-Liter- Container) bei Firmen und Wohnblöcken werden gemäß der Sprengeleinteilung laut Müllabfuhrplan am jeweiligen Abfuhrtag entleert.

Ausnahme: Alle Container bei Wohnblöcken, welche über Antrag der jeweiligen Hausverwaltung im 14-Tages-Turnus entleert werden, werden immer freitags entleert.

Müllabfuhrplan 2022
Müllabfuhrplan 2023

Aufteilung der Sprengel

Hier finden Sie eine alphabetische Straßenliste mit der jeweiligen Sprengelnummer

  • Sprengel 1: Gänserndorf-Stadt: Östlich u. Südlich der Hauptstr. – Rathauspl. – Kirchenpl. – Bahnstr. – Lagerhausstr. (ohne diese Straßen) + Dr.-Exner-Platz
  • Sprengel 2: Gänserndorf-Stadt: Westlich u. Nördlich der Hauptstr. – Rathauspl. – Kirchenpl. – Bahnstr. – Lagerhausstr. (und diese Straßen) + Marchfelder Platz
  • Sprengel 3: Gänserndorf-Süd: Östlich der Neusiedler Straße
  • Sprengel 4: Gänserndorf-Süd: Westlich der Neusiedler Straße und diese Straße
Plan Sprengel 1 & 2
Plan Sprengel 3 & 4

Allgemeines zur Müllentsorgung

Stellen Sie bitte die Müllgefäße am Abfuhrtag vor 6:00 Uhr morgens vor Ihrer Liegenschaft zur Abholung bereit.

Es wird nur der Müll, der sich in den Mülltonnen oder in bei der Gemeinde gekauften Müllsäcken (€ 2,50/Sack, erhältlich im Bürgerservice, Erdgeschoss) befindet, abgeholt. In die Mülltonnen und -säcke dürfen keine festen Gegenstände wie Eisen oder Steine und auch kein Sondermüll eingeworfen werden. Die Mülltonnen müssen nach der Entleerung ehestmöglich wieder auf das Privatgrundstück zurückgestellt werden.

Werden für den Restmüll Müllsäcke verwendet, so werden von der Abfuhrfirma nur jene Säcke mitgenommen, auf denen sich der Aufdruck “Stadtgemeinde Gänserndorf” befindet. Diese sind im Rathaus, Abt. Bürgerservice, erhältlich. Neutrale Säcke ohne diese Aufschrift werden nicht mitgenommen.

Wenn in Einzelfällen manchmal zu viele Kartonagen anfallen, dann können diese (sauber in einem großen Karton gelagert) neben den Altpapiertonnen zur Abholung bereitgelegt werden.

Auch mit diesem Formular können Sie Mülltonnen bestellen oder abbestellen (Hier finden Sie, nachdem sie auf “Mülltonnen bestellen” geklickt haben, auch die Preise der Tonnen).

Firmen und Wohnblöcke

Die Restmüll-Großcontainer (770- und 1100-Liter- Container) bei Firmen und Wohnblöcken werden gemäß der Sprengeleinteilung laut Müllabfuhrplan am jeweiligen Abfuhrtag entleert.

Ausnahme: Alle Container bei Wohnblöcken, welche über Antrag der jeweiligen Hausverwaltung im 14-Tages-Turnus entleert werden, werden immer freitags entleert.

Für diese Großcontainer gibt es auch die Möglichkeit, statt dem üblichen 4-Wochen-Turnus auf einen 2-Wochen-Turnus (durch die doppelte Entleerungsanzahl ist auch der Preis doppelt so hoch) umzusteigen. Dies ist dann sinnvoll, wenn zu wenig Platz für eine ausreichende Behälteranzahl vorhanden ist. Der 2-Wochen-Turnus kann allerdings im Falle von Feiertagen zu Problemen führen, wenn anstatt des 14-tägigen Intervalles ein Intervall z.B. nur 11 Tage und der nächste dafür 17 Tage beträgt.

Die Altpapier-Großcontainer (1100-Liter) bei Wohnblöcken und Firmen werden generell alle 2 Wochen entleert. Für diese gilt der Eintrag “Altpapier Großcontainer” in den Terminplänen. Alle anderen Altpapierbehälter (120- und 240-Liter-Tonnen) werden alle 8 Wochen gemäß der üblichen Sprengeleinteilung entleert.

Erinnerungsservice für die Müllabfuhrtermine

Damit Sie die Abhol- bzw. Entleerungstermine für Ihre Mülltonnen zukünftig nicht übersehen, erinnern wir Sie – sofern Sie es wünschen – rechtzeitig per Push-Nachricht auf Ihr Smartphone über den jeweils nächsten Entleerungstermin Ihrer Mülltonnen oder informieren Sie über allgemeine Müllabfuhr-Informationen.

Dieser Service ist für Sie natürlich kostenlos!

Um diesen Service in Anspruch nehmen zu können, laden Sie sich die Gänserndorf App kostenlos herunter. Hier können Sie die App direkt aus dem Apple AppStore oder dem Google Play Store herunterladen:

AppStore
Google Play

Im Menüpunkt Stadt Info Gemeinde-Service-Bereich Müllkalender, können Sie den Erinnerungsservice aktivieren.

Eine Änderung oder Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.