Betriebsgebiet Protteser Straße

Die Stadtgemeinde Gänserndorf verfügt über Kaufoptionen über ca. 30.000 m² an der Protteser Straße – Industriestraße (nördlich der OMV-AG):

  • Das Gebiet liegt direkt an der Landesstraße Gänserndorf – Prottes
  • Pro 1.000 m² Grundstücksfläche müssen zumindest 2 Arbeitsplätze geschaffen werden.

Die Grundstücksgröße ist variabel, wobei die Gemeinde Gänserndorf die Vermessungskosten trägt. Als weiteren Anreiz zur Schaffung von Arbeitsplätzen gewährt die Gemeinde eine Förderung auf die gesetzlichen Aufschließungskosten, deren Höhe sich nach der Anzahl der Arbeitsplätze richtet.

Aus rechtlichen Gründen können in diesem Betriebsgebiet leider bis auf weiteres Grundstücke nur sehr eingeschränkt verkauft werden. Anmeldungen werden aber gerne entgegengenommen.

Richtlinien für die Industrie- und Gewerbeförderung bei der Errichtung eines neuen Betriebes in Gänserndorf

Alle Infos finden Sie hier