Stadtgemeinde Gänserndorf


Herzlich Willkommen!

Stadtgemeinde Gänserndorf
2230 Gänserndorf
Rathausplatz 1

Tel.: 02282 2651-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bilder
Wappen
20-08-2014
"Premiumkarte" für die Bücherei

Ab 1. September können Sie in der Gänserndorfer Stadtbücherei alle Medien einfach und günstig mit der neuen "Premiumkarte" ausleihen. Diese Karte wurde als Alternative zur weiterhin gültigen "Standardkarte" vor allem für jene Büchereikunden eingeführt, welche sich häufig auch DVDs und CDs ausborgen wollen. Jene Kunden, welche wirklich nur Printmedien (Bücher und Zeitschriften) lesen wollen, können auch zukünftig die günstigere Standardkarte benützen.

Die vollständige Tarif- und Benutzerordnung finden Sie hier

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage der Stadtbücherei Gänserndorf.

 

20-08-2014
Volkshochschule - Programm für Wintersemester

Das Programm der Gänserndorfer Volkshochschule für das Winterhalbjahr ist online.

Das Programmheft wird überdies in der letzten Augustwoche den Haushalten in Gänserndorf und zahlreichen Gemeinden des Bezirkes gemeinsam mit der "Rundschau" zugestellt und liegt ab diesem Zeitpunkt in der Stadtbücherei auf.

19-08-2014
Sperrmüllabfuhr 2014

Der Sperrmüll wird in Gänserndorf ab 15. September abgeholt. Die Abholung wird in Gänserndorf-Stadt und unmittelbar darauf in Gänserndorf-Süd durchgeführt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Die Details finden Sie hier

 

 

13-08-2014
Onlineportal "Energiespargemeinde"
Onlineportal "Energiespargemeinde"

Mit Hilfe eines Online-Checks auf der Plattform  "www.energiespargemeinde.at" können Sie gratis ihre persönliche Energiesituation kennenlernen und gleichzeitig erhalten Sie Empfehlungen zum Energiesparen.

Einen kurzen Film zum Onlineportal "Energiespargemeinde" findet man auf www.energiespargemeinde.at/video.

12-08-2014
Fotowettbewerb
Fotowettbewerb

So schön ist (mein) Gänserndorf

In unserer Stadt pulsiert das Leben!

Wir laden Sie herzlich ein, uns zu diesem Motto im Rahmen eines Wettbewerbes Impressionen aus Gänserndorf zu zeigen:

Zum Beispiel imposante Gebäude, grelle Lichter, markante Plätze, das geschäftige Treiben der Stadtbewohner oder aber auch typische Bilder unserer Naturlandschaft.

Messen Sie Ihr Können mit anderen Fotografen und lassen Sie Ihre Fotos von einer Experten-Jury unter Vorsitz des Bürgermeisters der Stadtgemeinde Gänserndorf bewerten Die besten Fotos werden auf der Gemeinde-Webseite präsentiert!

 

Mitmachen lohnt sich!

Die besten Fotos haben die Chance, einen der attraktiven Preise zu gewinnen.

  •  Eine Hallenbad-Jahreskarte.

    5 Zehnerblöcke für das Hallenbad

    5 Premiumkarte für die Stadtbücherei

 

Teilnahmeschluss ist der 30. September 2014.

Der/Die GewinnerIn werden in der Herbst Ausgabe der Gemeindezeitung bekannt gegeben.

Die Fotos und  Ihren Fragen zum Wettbewerb senden Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Die Bilder müssen für das Hochladen eine Größe von mindestens 1.240 x 768 Pixel bei einer Dateigröße von maximal 22 Megabyte (MB) haben. Zulässige Dateiformate sind .png, .jpeg und .tiff.

 

Der Veranstalter des Wettbewerbs behält sich das Recht auf Löschung von Bildbeiträgen vor, die grob von den thematischen Vorgaben abweichen oder unsittliche und beleidigende Inhalte haben. Eine Benachrichtigung über den Ausschluss der Teilnahme erfolgt nicht.Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilt der Teilnehmer der Stadtgemeinde Gänserndorf, ein unwiderrufliches und unbefristetes Nutzungsrecht, um die zur Verfügung gestellten Fotos für PR-Arbeiten zu nutzen. Dies umfasst die Möglichkeit der Veröffentlichung, der Vervielfältigung, der Abbildung und der Verbreitung zum Zweck der Eigenwerbung und Selbstdarstellung der Stadtgemeinde Gänserndorf. Diese Erlaubnis beinhaltet explizit (auch) die Nutzung der eingereichten Fotos für:

  1. die Präsentation der Stadtgemeinde in öffentlichen Gemeinde-Medien (u.a. Gemeindezeitung, Gemeinde Homepage, Gemeindekalender) und anderen Publikationen
  2. die Veröffentlichung im Internet wie zB sozialen Netzwerken,
  3. Veröffentlichungen durch Dritte in Presseberichterstattungen,
  4. die Darstellung der Leistungen der Stadtgemeinde Gänserndorf.

Für eine eventuell darüber hinausgehende (kommerzielle) Nutzung bedarf es der gesonderten Zustimmung des Teilnehmers.

07-08-2014
Kinderflohmarkt Stadthalle Gänserndorf
Kinderflohmarkt Stadthalle Gänserndorf

Am Samstag, 06. September 2014, findet von 08:00 bis 13:00 Uhr im  Stadthalle Gänserndorf -Hans Kudlich Gasse 28 - ein Kinderflohmarkt statt.

Auf die Schnäppchenjäger warten zahlreiche Verkaufsstände, geboten wird alles rund ums Kind - Kinderkleidung, Bücher, Spielzeug, CD´s, DVS´s, …

Alle Interessierten können einen Standplatz mieten, um dort selbst zu verkaufen und/oder zu gustieren und einzukaufen. Die Standplatzgebühr beträgt € 12,-- für 2 Tische. Die Bezahlung erfolgt in bar beim Hallenwart der Stadthalle. 

Die Anmeldung zum Kinderflohmarkt findet bei der Stadtgemeinde Gänserndorf oder unter dem Telefonnummer 02282/2651-57 oder 56 bzw. unter der E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

07-08-2014
Für Ihre Sicherheit Zivilschutz-Probealarm

in ganz Österreich am Samstag, 4. Oktober 2014, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr.

Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.203 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.

Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Hier der Zivilschutz-Folder zum Downloaden.

06-08-2014
Kulturherbst 2014
Kulturherbst 2014

Die Stadtgemeinde bietet Ihnen wieder viele kulturelle Highlights im kommenden Herbst - ein breit gefächertes Programm für alle Altersgruppen!

Schmökern Sie im neuen Folder und sicheren Sie sich Karten für die diversen Veranstaltungen.

Viel Spaß beim Gustieren!

Hier der aktuelle Kulturherbst-Folder zum Downloaden

Gerne nehmen wir Ihre Reservierung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   oder 02282/2651 37 entgegen.

29-07-2014
Gemeinden unter der Lupe
Gemeinden unter der Lupe

Gemeinden unter der Lupe. Gänserndorf liegt in den TOP-Ranking-Listen

Das österreichische Gemeindemagazin „public“ in Zusammenarbeit mit den Experten des KDZ- Zentrum für Verwaltungsforschung hat wieder die Finanzen aller 2.354 österreichischen Gemeinden unter die Lupe genommen. Es wurden die Zahlen, Daten und Fakten zu Verschuldung, Finanzstärke, Einnahmen und Ausgaben verglichen.

Die Experten haben nicht nur die Bonität der Gemeinden, sondern auch die Zahlen zu dem demografischen Wandel (Zuzug, Geburten etc.) gegenübergestellt.

Gänserndorf ist in der österreichischen TOP-Rankingliste auf Stelle 219 (von 2.354 Gemeinden).  Es ist auch zu anmerken, dass Gänserndorf auf Platz 4 in den Größenstruktur von 10.000 bis 20.000 Einwohner (nach St. Johann im Pongau, Bischofshofen und Wals-Siezenheim) liegt.

Als Basis für die Analyse dienten der Voranschlag- und Rechnungsabschluss-Querschnitt der Gemeinden.

In der Liste der „jungen Gemeinden“ hat Gänserndorf mit 19,9 % Anteil der unter 18-Jährigen an Gesamt-Einwohner, 10. Platz erreicht.

Abschließend lässt sich feststellen, dass die Bonität bzw. wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von einer Vielzahl von Faktoren wie Wirtschaftlichkeit, Zweckmäßigkeit, dem primären Finanzausgleich, der demografische Entwicklung, aber auch vom Gemeindemanagement abhängt.

Details hierzu finden Sie auf www.gemeindemagazin.at

24-07-2014
Stellenausschreibung Baustellenkoordinator

STELLENAUSSCHREIBUNG Baustellenkoordinator

Bei der Stadtgemeinde Gänserndorf gelangt der Dienstposten eines (einer) Angestellten/in (Baustellenkoordinator) vollbeschäftigt mit 40 Wochenstunden, neu zur Besetzung.

Ende der Bewerbungsfrist: 18. August 2014

Aufnahmedatum: voraussichtlich 1. September 2014

Aufnahmeerfordernisse:

  • .) StaatsbürgerIn eines EU-Staates
  • .) Gesundheitliche Eignung
  • .) Einwandfreies Vorleben (Strafregisterbescheinigung – erst nach Aufnahme)
  • .) Baupolier (vorteilshalber Tiefbau) oder ähnliche Ausbildung und Berufserfahrung, auf alle Fälle abgeschlossene Lehre (im Bereich Bau) und vorteilshalber Werkmeister
  • .) Abgelegter Präsenzdienst (alternativ: Bewerbung ist auch bei noch nicht abgeschlossenen Präsenzdienst möglich)
  • .) Mindestens Führerschein B (C oder F von Vorteil)
  • .) Tätigkeitsbereich: Koordination und Bauaufsicht der gemeindeeigenen Tiefbauarbeiten, Straßenbau, Kanal, Wasser, Beleuchtung usw., Koordination und Bauaufsicht der Tiefbauarbeiten Dritter wie alle Baufirmen, EVN Gas, Strom, Fernwärme, Kabelsignal usw., außerdem allgemeine Tätigkeiten des Bauhofes
  • .) Bruttomindestgehalt:  €  1.650,-- (richtet sich nach den anrechenbaren Vordienstzeiten)

Bewerbungen mit lückenlosem Lebenslauf sind spätestens bis zum Ende der angegebenen Bewerbungsfrist an die Stadtgemeinde Gänserndorf, 2230  Gänserndorf, Rathausplatz 1 (Tel. 02282/2651 27 DW – Herr Wildmann) oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zu richten.

 

Die Aufnahme erfolgt nach der 6-monatigen Probezeit in ein vertragliches Dienstverhältnis. Die Bewerbungsschreiben sind gebührenfrei.

 

Gesamten Artikel anzeigen

22-07-2014
Kostenlose Mülltonnen für Windeln

In der Gemeinderatssitzung vom 23. Juni 2014 wurde beschlossen, dass Gänserndorfer Haushalte (Hauptwohnsitz) ab Geburt eines Kindes bis zu dessen vollendetem 2. Lebensjahr sowie pflegebedürftige GemeindebürgerInnen ab der Pflegestufe 4 eine 120-Liter-Restmülltonne kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Bereits vorhandene 120-Liter-Restmülltonnen können ohne Aufpreis gegen 240-Liter-Restmülltonnen getauscht werden.

Diese kostenlosen Mülltonnen können unter der Tel.Nr. 02282 2651-16 oder der Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beantragt werden. Das Geburtsdatum des Kindes ist bekanntzugeben bzw. im Falle der Pflegebedürftigkeit ein entsprechender Nachweis vorzulegen.

Artikel anzeigen

21-07-2014
Spenden für Hochwasseropfer

Spenden für Hochwasseropfer

Die Stadtgemeinde Gänserndorf wurde von Gemeindebürgern mit kroatischen Wurzeln um Veröffentlichung eines Spendenaufrufes ersucht. 

SPENDENAUFRUF

Wie Sie sicher aus den Medien wissen, gab es in vielen kroatischen Dörfern große Überschwemmungen, durch die tausende von Menschen ihre Häuser und all ihr Hab und Gut verloren haben. Sie wurden evakuiert und sind nun in Sporthallen auf Matratzenlagern untergebracht. Seuchengefahr droht.

Es betrifft vor allem Slawonien, und dort im Besonderen die Dörfer Gunja, Rajvo Selo, Podgajci, Racinovci, Djurici und Drenovci.

Um diesen Not leidenden Menschen zu helfen, werden Hilfsgüter aller Art gesammelt und nach Kroatien transportiert. Es werden am DRINGENDSTEN folgende Dinge benötigt:

-          Babywindeln, Feuchtreinigungstücher, Baby- und Kinderhygieneartikel, Babynahrung

-          Lang haltbare Lebensmittel (trocken) und Konserven

-          Herren- und Damenhygieneartikel, Pflaster, Verbandsmaterial, Mundschutz, dünne Gummihandschuhe, Desinfektionsmittel, Flüssigseife

-          Reinigungsmaterial

Wer helfen möchte, kann seine Spenden hier abgeben:

bei Fr. Danijela Radosevic 0676/7242957

und bei Fr. Elisabeth Buchmann 02282/2157

ZUR ANMIETUNG VON TROCKNUNGSGERÄTEN UND DEM ANKAUF VON HILFSGÜTERN VOR ORT BITTEN WIR UM GELDSPENDEN:

Spenden Hochwasser Slawonien/Kroatien IBAN: AT 43 3209 2000 0248 9227

IM NAMEN ALLER BETROFFENEN DANKE ICH IHNEN VON GANZEM HERZEN FÜR IHRE HILSBEREITSCHAFT!

17-07-2014
Gemeinde sucht Leiter für den Wirtschaftshof

Die Gemeinde nimmt einen Leiter für den Wirtschaftshof neu auf. Die Details finden Sie hier

16-07-2014
Groß Schweinbarth sucht Kinderbetreuerin

Die Gemeinde Groß Schweinbarth nimmt eine Kinderbetreuerin auf. Die Details finden Sie hier

 

Webcam

Webcam
at.wetter.tv: Gänserndorf Wetter Gänserndorf - VorschauWetter Gänserndorf