Stadtgemeinde Gänserndorf


Herzlich Willkommen!

Stadtgemeinde Gänserndorf
2230 Gänserndorf
Rathausplatz 1

Tel.: 02282 2651-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bilder
Wappen
15-05-2015
Personal für Hort gesucht

Stellenausschreibung

Die Stadtgemeinde Gänserndorf nimmt für den Hort in der Volksschule

eine(n) Horterzieher(in)

mit einem Beschäftigungsausmaß von ca. 30 h/Wo auf.

 Anstellungserfordernisse:

abgeschlossene Berufsausbildung dieser Fachrichtungen: KindergärtnerIn, LehrerIn HorterzieherIn, Freizeit- oder SozialpädagogIn, EU-Bürger, keine Vorstrafen

Dienstbeginn: August oder September 2015

Bezahlung: mind. € 1.350,-- brutto pro Monat

Detaillierte Infos erhalten Sie bei der Stadtgemeinde Gänserndorf, Hr. Lang, 02282 2651-16.

Die Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) schicken Sie bitte so schnell wie möglich an die Stadtgemeinde Gänserndorf, 2230, Rathausplatz 1,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

12-05-2015
Volksschulhort statt Ganztagsschule

Aufgrund eines Artikels in der NÖN mit dem Titel "Projekt gescheitert?" stellen wir folgendes fest:

Der Hort der Volksschule verläuft nach den gegen Ende des Vorjahres stattgefundenen Personalwechseln reibungslos. Das nun eingesetzte Team verrichtet seinen Dienst zur vollsten Zufriedenheit mit dem notwendigen Gespür und der entsprechenden Sensibilität für die Arbeit mit weit mehr als 100 Kindern. Aufgrund der zahlreichen Neuanmeldungen rechnen wir damit, dass ab dem kommenden Schuljahr fast 150 Kinder den Hort besuchen werden und daher eine sechste Gruppe und zusätzliches Personal benötigt wird. Um nun nicht Unruhe in diese Betreuungsstätte zu bringen, haben wir uns entschlossen, den Hort auch im kommenden Schuljahr als Hort weiter zu führen und vorerst nicht auf die schulische Nachmittagsbetreuung umzustellen. Dies bedeutet nicht, dass wir diese Schulform als nicht geeignet finden, sondern dass wir lediglich den bestehenden Kindern keine neuen Regeln aufhalsen wollen. Wir werden die nächste Zeit daher nützen, um an der Verbesserung einiger Rahmenbedingungen zu arbeiten und dann eventuell im Schuljahr 2016/17 die Ganztagesschule (für jene Kinder, die eine Nachmittagsbetreuung benötigen) einzuführen. Den Hort gibt es mittlerweile seit rund 20 Jahren und erst vor 6 Jahren wurden die Horträumlichkeiten durch einen Zubau vergrößert. Brächte die Ganztagesschule nur Vorteile, dann hätte sie auch schon in den letzten Jahren eingeführt werden können.

Der größte Nachteil dieser Ganztagesschule im Vergleich zum Hort wäre, dass jene Kinder, welche für diese Ganztagesschule angemeldet sind, diese auch besuchen müssen und im Falle einer Abwesenheit eine Entschuldigung benötigen. Der Hortbesuch verläuft im Gegensatz dazu völlig freiwillig. Ferner könnten jene Eltern, welche auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind, für die Ganztagesschule nicht die Hortförderung der NÖ Landesregierung in Anspruch nehmen. Derzeit sind rund 30 Familien auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Es ist zu befürchten, dass sich zumindest einige davon die Ganztagesschule dann nicht leisten könnten und deren Kinder dann nicht entsprechend betreut würden.

Aber auch im Falle einer Umstellung auf die Ganztagsschule wird es nicht gänzlich ohne Hort gehen. Die Ganztagsschule findet nämlich nur an Schultagen statt. An schulfreien Tagen (Ferien, schulautonome Tage) gibt es daher weder vormittags- noch nachmittags Schulunterricht. An solchen Tagen müsste dann nach wie vor auf die bewährten Strukturen des Horts zurückgegriffen werden.

 

08-05-2015
Bauarbeiten am Sulzgraben

Im Bereich des Landschaftsparks haben sich in den letzten Monaten immer wieder Biber angesiedelt, welche durch ihre Bauarbeiten einen Rückstau des Sulzgrabens bis zum Regenüberlaufbecken des Kanalsystems im Bereich "In den Weiden" verursacht haben.

Da ein Wasserrückstau in das Regenüberlaufbecken dauerhaft nicht hingenommen werden kann und andererseits die Biberbauten nicht ständig entfernt werden können, wird das ehemaligen Bachbett des Sulzgrabens im Bereich des Landschaftsparks wieder hergestellt und das Sohlenniveau dieses Grabens so angelegt, dass das Sulzgrabenwasser, ehe es bis zum Überlaufbecken rückgestaut wird, den Landschaftspark umfließen und zum Weidenbach abfließen kann.

Die Arbeiten werden im Auftrag der NÖ. Landesregierung, Abt. Wasserbau durchgeführt und sollten bereits nächste Woche abgeschlossen werden.

07-05-2015
Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 29.04.2015
07-05-2015
Kostenlose Müllsäcke für Windeln

In der letzten Gemeinderatssitzung wurde beschlossen, dass ab sofort bei der Geburt von Kindern, welche mit Hauptwohnsitz in Gänserndorf angemeldet werden, kostenlos 50 Stück Restmüllsäcke (für die Windeln) pro Kind ausgegeben werden. Jene Haushalte, welche aufgrund der früheren Regelung Mülltonnen für die Windeln benützen, können diese noch bis zum 2. Geburtstag des betreffenden Kindes kostenlos bzw. zum ermäßigten Preis in Anspruch nehmen.  

Pflegebedürftigen GemeindebürgerInnen ab der Pflegestufe 4 wird gegen Vorlage eines entsprechenden Pflegebescheides wie bisher die Nutzung von Restmülltonnen zu einem ermäßigten Preis angeboten: Entweder eine zweite 120-Liter-Restmülltonne kostenlos oder eine 240-Liter-Restmülltonne zum Preis einer 120-Liter-Restmülltonne.

Nähere Infos unter 02282 2651-16 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

23-04-2015
Tagesordnung Gemeinderatssitzung 29.04.2015
21-04-2015
Weiches Wasser für Gänserndorf-Süd

Die Montagearbeiten an der Naturfilteranlage der EVN, durch welche Gänserndorf-Süd mit Wasser versorgt wird, sind weitestgehend abgeschlossen. Nach Ostern beginnt die Kalttestphase, die bis Ende April dauert. Anschließend beginnt die stufenweise Inbetriebnahme mit stufenweiser Absenkung der Härte auf 10 bis 12° dH. Diese Inbetriebnahmephase wird Ende Juni bis Anfang Juli abgeschlossen sein. Derzeitige Gesamthärte 23,7° dH.

Durch die Naturfilteranlage Obersiebenbrunn werden von EVN Wasser folgende Gemeinden versorgt:

  • Obersiebenbrunn
  • Untersiebenbrunn
  • Lassee
  • Markgrafneusiedl
  • Großhofen
  • Strasshof
  • Gänserndorf – nur der Ortsteil Gänserndorf-Süd
  • Bockfließ – nur die Siedlung Wendlingerhof
  • Parbasdorf
  • Raasdorf
  • Aderklaa
  • Glinzendorf
  • Groß-Enzersdorf
  • Schönkirchen-Reyersdorf – nur die Siedlung Silberwald
  • Prottes

14-04-2015
Stellenausschreibung Bademeister(in)

Stellenausschreibung

Die Stadtgemeinde Gänserndorf sucht für die Sommermonate

eine(n) Bademeister(in) für das Freibad.

Anstellungserfordernisse:

Volljährigkeit, Erste-Hilfe-Kurs und Rettungsschein.

Bezahlung gemäß NÖ Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz GVBG Stundenlohn €8,766 zzgl. diverser Zulagen, aliquoter Sonderzahlung und Urlaubsentschädigung.

Detaillierte Infos erhalten Sie bei der Stadtgemeinde Gänserndorf, Herr Ing. Karl Hinczica unter 02282/2651 23

Die Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte an die Stadtgemeinde Gänserndorf, 2230, Rathausplatz 1, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis spätestens 15.05.2015.

13-04-2015
Spülung des Wasserleitungsnetzes

In der Nacht von Montag, den 13. April 2015, auf Dienstag, den 14. April 2015, wird in der Zeit von 22.00 - 04.00 Uhr das Wasserleitungsnetz in Gänserndorf - Stadt gespült. Aufgrund möglicher Verunreinigungen sollte zu dieser Zeit kein Wasser entnommen werden. Überprüfen Sie eventuell vorhandene Filter im Haus und in Kaffeemaschinen am Dienstag nach der Spülung, denn diese könnten durch losgelöste Schmutzteilchen verlegt worden sein.

13-04-2015
Kinderflohmarkt Stadthalle Gänserndorf

Auch heuer veranstaltet die Stadtgemeinde Gänserndorf am Samstag, den 25. April 2015, von 08:00 bis 13:00 Uhr in der  Stadthalle Gänserndorf -Hans Kudlich Gasse 28 - einen Kinderflohmarkt.

Auf die Schnäppchenjäger warten zahlreiche Verkaufsstände, geboten wird alles rund ums Kind - Kinderkleidung, Bücher, Spielzeug, CD´s, DVS´s, …

Alle Interessierten können einen Standplatz mieten, um dort selbst zu verkaufen und/oder zu gustieren und einzukaufen. Die Standplatzgebühr beträgt € 12,-- für 2 Tische. Die Bezahlung erfolgt in bar beim Hallenwart der Stadthalle. 

Die Anmeldung zum Kinderflohmarkt findet bei der Stadtgemeinde Gänserndorf oder unter der Telefonnummer 02282/2651-57 oder 56 bzw. unter der E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Info finden Sie hier.

 

10-04-2015
ÖBB - Bauarbeiten Wiener S-Bahn

Wir informieren Sie über bevorstehende Betriebseinschränkungen der ÖBB im Zusammenhang mit Bau- und Modernisierungsmaßnahmen auf der Wiener S-Bahn-Stammstrecke (Kursbuchstrecke 900):

1) Im Zeitraum vom Freitag, 01.05.2015 (14:00 Uhr) bis Montag, 04.05.2015 (04:00 Uhr) kommt es zur Gesamtsperre des Streckenabschnittes Wien Hauptbahnhof – Wien Quartier Belvedere. Die Bahnsteige 1 und 2 des Wiener Hauptbahnhofes und der Streckenabschnitt Wien Hauptbahnhof – Wien Quartier Belvedere sind in dieser Zeit für den gesamten Zugverkehr gesperrt.
Diese Infrastruktureinschränkung bedingt umfangreiche Änderungen im Zugverkehr. Aus diesem Grund wurde seitens der ÖBB ein Ersatzfahrplan ausgearbeitet:

  •  Züge, die aus dem Norden kommen und fahrplanmäßig bis Wien Meidling oder weiter fahren, enden/starten an anderen Bahnhöfen der S-Bahn-Stammstrecke (in Quartier Belvedere, Wien Mitte, Wien Praterstern oder Wien Floridsdorf)
  • Züge, die aus dem Süden kommen, enden/starten in Wien Meidling oder Wien Hauptbahnhof (Bahnsteig 3/4)
  • Zug 24082 wird am 02.05. und 03.05.2015 zwischen Wien Meidling (Abfahrtszeit 02:02h) und Wien Quartier Belvedere im Schienenersatzverkehr mit Autobus geführt
  • REX 1975 (Abfahrt Floridsdorf 22:36 Uhr) wird von 01.05. bis 03.05.2015 erst ab Wien Hauptbahnhof geführt (Abfahrt 22:58 Uhr); Achtung: kein Aufenthalt in der Haltestelle Wien Matzleinsdorfer Platz

Es können keine Anschlüsse abgewartet werden

Die Fahrplanänderungen sind in der Fahrplananfrage unter www.oebb.at eingearbeitet.

ÖBB-Tickets werden zwischen Wien Hauptbahnhof und Wien Quartier Belvedere bei den Stadtverkehrslinien O, 18, D und 69A anerkannt.

Die Details können beiliegenden Unterlagen (Plakate und Baustellensonderfahrpläne) entnommen werden:

http://ftp-pv.oebb.at/mcc_stoerung/bauarbeiten/2015/2015_05/VAB289097_Gesamt.pdf

2) Modernisierung der Station Wien Quartier Belvedere

Von Montag, 06. Juli 2015 bis Montag, 05. Oktober 2015 wird die Station Wien Quartier Belvedere saniert und  kann nicht genutzt werden. In diesem Zeitraum werden die Züge in der Station ohne Aufenthalt durchfahren. Wegen Arbeiten an den Bahnsteigen und den Leitungen wird es von 14. August bis 7. September 2015 Einschränkungen im Verkehr auf der S-Bahn-Stammstrecke geben. Es kann nur ein Gleis genutzt werden, einige Züge fallen aus.

10-04-2015
Aktion Sauberes Gänserndorf

Wie in den letzten Jahren veranstaltet die Stadtgemeinde Gänserndorf in Zusammen­arbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr und den Landwirten auch heuer wieder eine 

Aktion “Sauberes Gänserndorf”,

bei der vor allem die Grünflächen und Parkanlagen sowie die Wälder entlang der Wanderwege und Straßen von Abfällen gereinigt werden. Die Aktion findet am

 Samstag, dem 11. April 2015 statt.

Treffpunkt: 8:00 Uhr beim Rathaus

Nach Beendigung der Aktion - um ca. 11.30 Uhr - wird beim Feuer­wehr­haus in der Bodenzeile an alle Teilnehmer ein kleiner Imbiss verabreicht.

Termin als iCal-Datei downloaden

10-04-2015
Kostenlosen Müll-Info-Service

Liebe Bürger der Stadtgemeinde Gänserndorf!
Vermutlich ist es Ihnen auch schon hin und wieder passiert, dass Sie den Entleerungstermin für Ihre Mülltonnen vergessen oder übersehen haben. Die Folge davon ist, dass Sie bis zum nächsten Entleerungstermin warten mussten, bis Ihr Müll abgeholt wird.
Damit ist nun Schluss! Ab sofort erinnern wir Sie - sofern Sie es wünschen - rechtzeitig per SMS auf Ihr Handy oder per E-Mail über den nächsten Entleerungstermin Ihrer Restmüll-, Biomüll-, Altpapier- und Plastiktonne.
Dieser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos!
Um den Müll-Info-Service in Anspruch nehmen zu können, Um den SMS-Info-Service in Anspruch nehmen zu können, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link und füllen Sie die angezeigten Felder aus ... und schon haben Sie diesen Dienst abonniert.

Eine Änderung oder Abmeldung ist natürlich jederzeit - über diese Seite - möglich.

Hier kommen Sie zu dem SMS-Info Service.
Wenn Sie Fragen dazu haben, rufen Sie uns bitte an (02282/2651-0)

09-04-2015
Termine für die Stadt- und Gemeinderatssitzungen 2015

Voraussichtliche Termine für die Stadt- und Gemeinderatssitzungen 2015:

  • 22. April 2015 Stadtrat
  • 29. April 2015 Gemeinderat
  • 24. Juni 2015 Stadtrat
  • 01. Juli 2015 Gemeinderat
  • 09. September 2015 Stadtrat
  • 16. September 2015 Gemeinderat
  • 28. Oktober 2015 Stadtrat
  • 04. November 2015 Gemeinderat
  • 09. Dezember 2015 Stadtrat
  • 16. Dezember 2015 Gemeinderat

Weitere Termine werden nach Erfordernis und Bedarf kurzfristig bekannt gegeben! 

Die öffentliche Sitzungen des Gemeinderates werden im großen Sitzungssaal (3. Stock) des Gänserndorfer Rathauses abgehalten.

 

Webcam

Webcam
at.wetter.tv: Gänserndorf Wetter Gänserndorf - VorschauWetter Gänserndorf
5 Jahre MARKTfrisch